Kinaesthetics Grundkurs

Kinaesthetics ist ein Bewegungskonzept, welches der Frage nachgeht: «Wie können wir Menschen, die wir betreuen, in ihrer Bewegung unterstützen,ohne zu heben und zu tragen?» Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich mit der eigenen Bewegung bei Ihren alltäglichen Aktivitäten auseinandersetzen.Solche Bewegungen führen Sie oft in individuellen, erlernten und meist unbewussten Mustern durch.Die Qualität dieser Bewegungen hat aber einen erheblichen Einfluss auf Ihre eigene Gesundheitsentwicklung.

Die Teilnehmenden lernen

durch praktische Erfahrung die Bedeutung ihrer eigenen Bewegung in der Pflege kennen
die alltägliche Unterstützung für andere Menschen so zu gestalten, dass diese sich aktiv mitbeteiligen können
die kinaesthetischen Konzepte als Denkwerkzeuge kennen, um das eigene Tun besser zu verstehen
ihre Bewegungsfähigkeiten zu erweitern und die Pflege als einen Dialogprozess zu gestalten
Daten
17.10.2024, 18.10.2024, 20.11.2024, 16.12.2024
Zeiten
9.00 - 12.00 / 13.00 - 16.00
Dauer
4Tag(e)
Kosten
Fr. 740.-
Zielgruppe
Pflegehelfer/-innen SRK, Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kursleitung
Erika Güpfert Thoma, Kinaesthetics Trainerin, Ausbilderin FA