Bei Integration unterstützen

Freiwillige für Mentoring von Erwachsenen gesucht

Möchten Sie Menschen bei der Integration unterstützen? Das Mentoring-Programm richtet sich an alle Erwachsenen, welche in ihrer Freizeit Menschen im Kanton St.Gallen unterstützen möchten, welche erst kürzlich in die Schweiz gezogen sind.
Mentoring für Erwachsene

Besonders für frisch zugezogenen Personen im erwachsenen Alter, gestaltet sich die Integration in die ihnen unbekannte Umgebung oftmals schwierig. Mangelnde Sprachkenntnisse und fehlende Orientierung in der neuen Gesellschaft, verstärken das Gefühl des Fremdseins und der Isolation. 

Möchten Sie Betroffene unterstützen und ihnen damit die Integration erleichtern? Dann engagieren Sie sich in unserem Mentoringprogramm. 

Was ist ein Mentoring? 

Sie treffen sich ca. 1-4 Mal pro Monat während mindestens 6 Monaten mit Ihrem Mentee. Gemeinsam gestalten Sie die Aktivitäten - je nach Bedürfnis. Dies können beispielsweise folgende Tätigkeiten sein: 

  • sie helfen bei administrativen Aufgaben und Behördengängen 

  • sie prüfen Bewerbungsunterlagen und unterstützen bei der Arbeitssuche 

  • sie besuchen gemeinsam Veranstaltungen oder unternehmen Freizeitaktivitäten in ihrer Umgebung

  • sie helfen die Deutschkenntnisse zu verbessern 

  • sie helfen das Wissen über die Schweiz zu erweitern 

Was bietet mir ein Mentoring? 

  • sie erhalten Einblick in andere Kulturen und Lebensweisen  

  • sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Integration und das Zusammenleben in der Schweiz

  • sie vertiefen ihre soziokulturellen und organisatorischen Kompetenzen 

  • sie erhalten eine umfassende Einführung und Begleitung durch das SRK Kanton St.Gallen

  • sie werden Teil der grössten humanitären Organisation in der Schweiz 

  • sie können am Weiterbildungsprogramm für Freiwillige teilnehmen 

  • Spesenvergütung

Wie entsteht ein Mentoring-Tandem? 

  • Nach der Aufnahme durch die SRK-Projektleitung wird aufgrund des Wohnortes, der Bedürfnisse und demografischer Kriterien ein Tandem zusammengeführt. 

  • Es folgt ein durch das SRK Kanton St.Gallen organsiertes Vermittlungsgespräch.

  • Anschliessend erfolgen während mindestens 6 Monaten 1-4 Treffen pro Monat. 

  • Nach Wunsch kann das Tandem auch vorzeitig aufgelöst werden. 

  • Sie werden dabei von einer Ansprechperson des SRK Kanton St.Gallen unterstützt. 

Wer kann sich als Mentorin oder Mentor engagieren?

Wir suchen Freiwillige ab 18 Jahren:

  • die unentgeltlich Menschen mit Migrationshintergrund in ihrer Freizeit unterstützen möchten

  • offen sind für andere Kulturen und aktiv und behutsam auf einen Mentee eingehen

  • gut verankert in ihrer Umgebung und bereit sind, ihr lokales Wissen zu teilen

  • während mindestens 6 Monaten für 1-4 Treffen pro Monat verfügbar sind

Sind Sie interessiert mitzuhelfen?

Melde Sie sich bei uns unter Tel. 071 227 99 66 oder via mentoring@srk-sg.ch. Wir freuen uns auf Sie.