Notsituation in der Ukraine

Das Rote Kreuz steht an der Seite der Verletzlichsten

Die Not in der Ukraine ist durch die aktuellen Geschehnisse gross. Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) unterstützt Menschen, die von der Ukraine-Krise betroffen sind.

Die Solidarität der Schweizerinnen und Schweizer mit der Ukraine ist riesig. Viele wollen helfen und melden sich bei uns. Die Koordination internationaler Unterstützung erfolgt ausschliesslich über die SRK-Geschäftsstelle in Bern. Das SRK schickt nur spezialisierte, für solche Einsätze geschulte Fachpersonen in Krisengebiete. Vor Ort seht das Ukrainische Rote Kreuz im Einsatz.  

Was tut das SRK?

Das SRK ist in ständigem Kontakt mit den Partnern der Rotkreuzbewegung. Es unterstützt auch die Rotkreuz-Gesellschaften in den Nachbarländern. Das SRK koordiniert sich mit anderen Organisationen damit Hilfe ganz gezielt ankommt und leistet finanzielle Unterstützung. Hinsichtlich der zu erwartenden Flüchtlinge bereiten wir uns unter Hochdruck auch in der Schweiz auf deren Aufnahme vor. 

  • Auf der Seite des nationalen Schweizerischen Roten Kreuzes finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Hilfsangeboten für Betroffene, sowie Möglichkeiten, selbst zu helfen.
  • Das SRK beratet Personen in der Schweiz, welche Familienmitglieder in die Schweiz nachziehen möchten. Kontakt: migration@redcross.ch
  • Unterstützung von Familien, welche den Kontakt zu Ihren Angehörigen aus der Ukraine verloren haben: tracing@redcross.ch / Tel. 058 400 43 80

Was unternimmt das SRK Kanton St.Gallen

Mit der Gravita SRK bieten wir ein Zentrum für Psychotraumatologie, welches sich auf die Behandlung von durch Flucht und Krieg traumatisierten Menschen spezialisiert hat. Vor kurzem hat die Gravita SRK eine Telefonberatung für Angehörige und Begleitpersonen von geflüchteten Menschen aus der Ukraine aufgebaut.   

Weitere Informationen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

Wichtige Informationen (Registrierung, finanzielle Unterstützung, etc.) für ukrainische Geflüchtete finden Sie auf der Website des Kantons St.Gallen (https://www.sg.ch/tools/ukraine.html). Wenden Sie sich zudem bitte so schnell wie möglich an Ihre Wohnsitzgemeinde. Das Schweizerische Rote Kreuz hat eine Website mit hilfreichen Informationen für Menschen aus der Ukraine zusammengestellt. Die Sonderseite der Schweizerischen Flüchtlingshilfe enthält ebenfalls nützliche Informationen für Schutzsuchende (auf d, f, e, ukrainisch, russisch) und wird laufend aktualisiert. 

Mehr Information zum Einsatz des SRK in der Ukraine