Gemeinsam Zeit verbringen

Besuchs- und Begleitdienst

Ein Freiwilliger vom Besuchs- und Begleitdienst verbringt Zeit mit einer Frau
Freiwillige vom Besuchs- und Begleitdienst unternehmen regelmässig etwas mit Ihnen
Vermissen Sie den Kontakt zu anderen Menschen? Würden Sie sich über regelmässige Besuche freuen? Auf Wunsch kommen unsere Freiwilligen regelmässig bei Ihnen vorbei und verbringen Zeit mit Ihnen. Sie entscheiden, welche Aktivitäten Sie unternehmen.

Ältere Menschen müssen oft feststellen, dass sich ihre sozialen Kontakte stetig verringern. Ihr Freundeskreis wird kleiner und ihre Mobilität eingeschränkt. Dieses ungewollte Alleinsein kann sehr belastend sein. Der Besuchs- und Begleitdienst hilft Menschen, die ihr soziales Netzwerk erweitern möchten oder die sich für Besorgungen und Freizeitaktivitäten eine Begleitung wünschen.

Wie funktioniert der Besuchs- und Begleitdienst?


Wenden Sie sich an unsere SRK-Mitarbeiterin. Sie vermittelt Ihnen eine freiwillige Besuchsperson. Gemeinsam bestimmen Sie die regelmässigen Besuchszeiten und wie Sie diese gestalten möchten.

Mögliche gemeinsame Aktivitäten sind Vorlesen, Gesellschaftsspiele, Spaziergänge, Kaffee trinken gehen oder ein Ausflug ins Museum. Medizinische Pflege, Haushaltsarbeiten oder Fahrdienste sind nicht Teil dieser Dienstleistung.

Die Freiwilligen schenken Ihnen ihre Zeit. Auch die Vermittlung und Koordination der Besuche ist kostenlos. Für die Spesen der An- und Rückreise der Begleitperson stellen wir Ihnen pauschal CHF 20.– in Rechnung. Weitere Kosten, wie z.B. Eintritte zu Veranstaltungen, werden nach Aufwand verrechnet.

Haben Sie noch offene Fragen?

Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? Rufen Sie uns an, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie: Tel. 071 227 99 66.