Unterstützung in der Trauer und in der Suche nach Sinn (Modul 7)

In der Arbeit als Freiwillige/-r, Begleitende in Pflege und Betreuung werden Sie mit den Themen Abschied, Tod, Trauer und Sinnverlust konfrontiert. In diesem Kurs setzen Sie sich mit diesen Inhalten vertieft auseinander. Sie lernen konkrete Handlungsmöglichkeiten und Hilfestellungen kennen, um schwerkranke und sterbende Menschen zu begleiten.   Die Teilnehmenden lernen   • setzen sich mit Verlust, Abschied, Trauer und Sinnsuche im persönlichen und gesellschaftlichen Kontext auseinander • lernen den Trauerprozess kennen und verstehen • sind sich ihrer Rolle im begleitenden Prozess bewusst und kennen ihre Grenzen • wissen, wo sie für sich und für Angehörige im Trauerprozess Hilfe holen können • lernen Formen, Rituale und Begleithilfen in der Trauer kennen und anwenden. Erkennen die Bedeutung von Spiritual Care im Trauerprozess•erlangen durch die Auseinandersetzung mit diesen Themen Sicherheit im Umgang mit Trauernden aus dem Umfeld des schwerkranken, sterbenden oder verstorbenen Menschen    
Daten: 
29.06.2022
Zeiten: 
9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30
Geeignet für: 
Freiwillige in Palliative Care und Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

Sylvia Suter

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen