Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz zeigen im Pflegealltag oft Verhaltensweisen, die Sie als Pflegende belasten und herausfordern, teilweise sogar überfordern. Mit Hilfe von Impuls-Referaten, Fallbesprechungen, Plenumsdiskussionen, Gruppenarbeiten und kurzen Filmsequenzen erweitern Sie Ihr Wissen zu Verhaltensmöglichkeiten und zu pflegerischen Angeboten, mit denen Sie die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern können. Die Teilnehmenden lernen • die Ursachen für Verhaltensweisen, wie Teilnahmslosigkeit, Unruhe, ständiges Rufen oder aggressives Verhalten kennen • den Umgang mit den verschiedenen Verhaltensweisen kennen • voneinander, in dem sie gegenseitige Erfahrungen austauschen
Daten: 
13.06.2022, 14.06.2022
Zeiten: 
9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK, Mitarbeitende aus der Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

Sylvia Suter

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen