Chronische Schmerzen - eine Herausforderung in der Langzeitpflege

Mehr als 1,5 Millionen Menschen in der Schweiz leiden unter chronischen Schmerzen, dies teilweise über Jahre hinweg. In Schweizer Pflegeheimen geben bis zu 60% der Bewohnenden an, von Schmerzen betroffen zu sein. Schmerz beeinträchtigt die Lebensqualität erheblich. Die Pflege und Begleitung von Menschen mit chronischen Schmerzen ist herausfordernd. Die Fortbildung vermittelt Ihnen Fachwissen und sensibilisiert Sie für das Thema Schmerzen, damit Sie Ihre Rolle als Pflege- und Betreuungsperson professioneller gestalten können.   Die Teilnehmenden lernen • die Definition und Entstehung von Schmerz, Schmerzformen und Einflussfaktoren vertieft kennen • häufige chronische Krankheitsbilder kennen, die Schmerzen als Begleitsymptom zeigen • wichtige Pfeiler der Schmerztherapie im Kontext des Pflegeheims kennen • sich ihrer wichtigen Rolle als Pflegende und Begleitende noch bewusster zu werden und ihre Kompetenzen entsprechend richtig einzusetzen
Daten: 
01.06.2022
Zeiten: 
9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK und weitere Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

Sylvia Suter

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen