Basale Stimulation® Aufbaukurs

Menschen mit beeinträchtigter Wahrnehmung und Kommunikation brauchen nebst Angeboten zur Wahrnehmung des eigenen Körpers auch Anregungen, um sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. Mit Hilfe weiterer Sinnesbereiche erweitern Sie Ihre Kompetenzen, um diesen Menschen deren Umwelt auf für sie verständliche Weise nahe zu bringen. Durch Eigenerfahrungen und Erfahrungsaustausch gewinnen Sie Sicherheit bei der systematischen Gestaltung individueller Anregungen, um Lernen und persönliche Entwicklung zu ermöglichen. Diese Fortbildung baut auf dem Grundlagenwissen Basale Stimulation® Basiskurs auf.   Die Teilnehmenden lernen • Anregungen mit Hilfe des Seh-, Hör- und Tastsinns sowie Anwendungen zur Wahrnehmung des Mundes zu gestalten • den Dialogaufbau systematisch zu reflektieren • weitere Modelle der Basalen Stimulation kennen • ihre Erfahrungen bei der Anwendung im eigenen Praxisfeld zu reflektieren
Daten: 
28.10.2021, 29.10.2021, 10.12.2021
Zeiten: 
9.00 - 12.30 / 13.30 - 17.00
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK, Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung sowie Interessierte aus Pädagogik und Therapie Voraussetzung: Zertifikat Basale Stimulation® Basiskurs

Kontakt und Anmeldung

Sylvia Suter

Kursstatus

durchführung garantiert
Ausgebucht

Kursort

St.Gallen