Betreuerische Herausforderung

Zertifikatslehrgang Pflegehelfer/-in SRK Demenzbetreuung

Demenzbetreuung
Die Weiterbildung Demenzbetreuung stärkt die Teilnehmenden für eine ressourcenorientierte und pflegeerleichternde Betreuung
Die Zahl der Menschen mit einer Demenzerkrankung steigt – so wird es immer wichtiger, sich als Pflegehelfer/-in SRK Fachwissen anzueignen und/oder Wissen zu vertiefen. Um diese erweiterten Kompetenzen sichtbar zu machen, bieten wir die Zertifizierungsmöglichkeit zur «Pflegehelfer/-in SRK Demenzbetreuung» an. Die modulare Weiterbildung setzt sich aus Schwerpunktthemen der Demenz zusammen, welche auch in der Langzeitpflege vorkommen.

Für das Erlangen des Zertifikats «Pflegehelfer/-in SRK Demenzbetreuung» müssen alle Pflichtfächer und mind. 3 Tage aus dem Angebot der Wahlpflichtfächer innert 5 Jahren absolviert werden.

Pflichtfächer

  • Basale Stimulation® Basiskurs
  • Demenz Grundlagen
  • Freiheit und Sicherheit
  • Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz
  • Validation Schweiz VA-CH® Basis I und II

Wahlpflichtfächer

  • Aktivierung im Pflegealltag
  • Biografie
  • Depression und Suizidalität in der Pflege von älteren Menschen
  • Ethik in der Pflege
  • Gesunder Umgang mit sich selbst

Zielgruppe

  • Pflegehelfer/-innen SRK und Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung, welche in der Demenzbetreuung tätig sind.

Spezielles

  • Dieses Angebot wird von der Schweizerischen Alzheimervereinigung St.Gallen/Appenzell unterstützt.

Anmeldung

  • Wenden Sie sich bitte an die Administration Bildung für weitere Informationen.

Zertifikatslehrgang Pflegehelfer/-in SRK Demenzbetreuung

  • Freie Plätze verfügbar
  • Wenige Plätze verfügbar
  • Ausgebucht
  • Durchführung garantiert