Freude schenken

Tag der Kranken

Am Tag der Kranken, beschenkt das SRK Kanton St.Gallen betagte und beeinträchtigte Menschen zu Hause im ganzen Kanton. In Zusammenarbeit mit den Spitex-Organisationen, dem Rotkreuz-Fahrdienst und Tagesstätten übergibt das SRK Schokoladenherzen. Damit setzen wir ein Zeichen der Solidarität und vermitteln Freude.

Jedes Jahr gehört das erste Wochenende im März den Kranken und Betagten unserer Gesellschaft. Mit dem «Tag der Kranken» verfolgt der gleichnamige Trägerverein das Ziel, Gesunde und Kranke zusammenzubringen und der Vereinsamung kranker Menschen entgegenzuwirken.

Seit Jahren beteiligt sich das SRK Kanton St.Gallen an dieser schweizweiten Aktion. Während wir früher zum «Tag der Kranken» Orchideen überreichten, organisieren wir ab sofort süsse Schokoladenherzen. Diese werden am ersten März-Wochenende an fast 3'600 kranke und betagte Mitmenschen im Kanton St.Gallen verteilt.

Möglich ist die Durchführung einer solchen Aktion nur dank der tollen Zusammenarbeit mit Spitex-Organisationen, Entlastungsdiensten und Tagesstätten und der Unterstützung unserer Rotkreuz-Freiwilligen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten, dass wir gemeinsam ein Zeichen der Solidarität setzen und viel Freude verbreiten dürfen.