Therapiezentrum und Beratung für Asylsuchende und Flüchtlinge

Gravita SRK

Zwei Menschen sitzen in der Therapie.
Gravita SRK bietet Traumatherapie für Flüchtlinge und Asylsuchende sowie transkulturelle Beratungen
Das Traumazentrum Gravita ist auf die Behandlung und Beratung von Asylsuchenden und Flüchtlingen ausgerichtet. Hier erhalten die Betroffenen Unterstützung, die traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten. Ausserdem können sich Aerzte und soziale Institutionen im Bereich transkulturelle Unterschiede beraten lassen. Zudem bietet die Gravita SRK Gesundheitsberatungen für Migrantinnen und Migranten.

Gravita SRK hat sich als Therapieinstitution für Flüchtlinge und Migranten im Raum Ostschweiz etabliert. Folgende Dienstleistungen werden angeboten:

Wünschen Sie weitere Informationen zur Gravita SRK?

Rufen Sie uns unter Tel. 071 552 25 15 an. Die Mitarbeitenden der Gravita SRK nehmen sich gerne Zeit für Sie.