Biografie

Interessieren Sie sich für Lebensgeschichten? Der bewusste Einbezug von Teilen aus der Biografie in der Pflege unterstützt im Betreuungsalltag den Kontakt zu Bewohnerinnen und Bewohnern und stärkt das gegenseitige Vertrauen. Um im Alltag umfassend und kompetent durch die verschiedenen Lebensaktivitäten zu begleiten, braucht es Menschen mit Grundlagenkenntnissen in Biografiearbeit. Durch den gezielten Einsatz biografischer Ansätze kann die Pflege und Betreuung positiv, lebendig und ganzheitlich gestaltet werden. Professionelle und private Betreuende erweitern im Kurs ihre Werkzeuge, um die Lebensqualität der ihnen anvertrauten Menschen zu fördern. Sie finden auch Chancen und Räume, ihre eigene Zufriedenheit und Motivation im Beruf und Alltag auszubauen. Ziele Die Teilnehmenden lernen • die Biografiearbeit als wertvollen «Schlüssel» für eine wertschätzende Alltagsbegleitung kennen • welche Auswirkungen eine Biografie auf die aktuelle Lebenssituation hat • den Umgang mit Erinnerungen, Zeitgeschichte und Ressourcenpflege • die systemtherapeutischen Ansätze und Grundlagen kennen • anhand von Fallbeispielen, wie die Biografie in den Arbeitsalltag eingebettet werden kann
Daten: 
20. Nov 19
Zeiten: 
09.00-12.00/13.30-16.30 Uhr
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK, Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

SRK Kanton St. Gallen, Postfach 559, Marktplatz 24, 9004 St. Gallen / Tel. 071 227 99 66

Kursstatus

durchführung garantiert
Freie Plätze

Kursort

St. Gallen