Was wir tun

Das SRK Kanton St.Gallen

Wir bieten Entlastungsangebote für besonders verletzliche Menschen im Kanton St.Gallen.
Wollen Sie mehr über uns Wissen? Wir engagieren uns für besonders verletzliche Menschen im Kanton St.Gallen deren Gesundheit, Leben oder Würde gefährdet ist.

Das Schweizerische Rote Kreuz ist seit 1894 in unserem Kanton tätig. Am 17. Februar 2001 erfolgte ein Zusammenschluss der fünf Sektionen. Seither ist das SRK Kanton St.Gallen im Handelsregister eingetragen.

  • Hauptsitz seit August 2002 am Marktplatz 24, St.Gallen
  • Über 28'400 Mitglieder mit 1.4 Mio. Franken pro Jahr
  • 9 ehrenamtliche Vorstandsmitglieder
  • Bilanzsumme 9 Mio. Franken
  • Beiträge von Bund, Kanton, Stiftungen 0.8 Mio. Franken

Vom SRK St.Gallen beziehen:

  • ca. 9‘700 Personen Leistungen aus Aktionen (2x Weihnachten und Tag der Kranken)
  • ca. 2‘300 Personen das Bildungsangebot
  • ca. 4‘500 Personen Dienstleistungen

Beim SRK St.Gallen helfen mit:

  • Rund 500 Freiwillige mit nicht entschädigten Einsatzstunden
  • 105 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (32 Vollzeitstellen)

Das SRK St.Gallen unterstützen:

  • Über 28'400 Mitglieder
  • Von Gönnerinnen und Gönnern erhalten wir jährlich rund 0.18 Mio. Franken Spenden

Ein Blick auf unsere Finanzen

  • Effizienz: Von jedem Spendenfranken werden 84 Rappen für Dienstleistungen eingesetzt.
  • Bilanzsumme: CHF 9 Mio.
  • Umsatz: CHF 5,3 Mio

Normen und Zertifizierungen:

Zum SRK Kanton St.Gallen gehört auch die Stiftung Blutspende Ostschweiz.