Kontaktpersonen

Bei Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an Romy Graf Allenspach.

Romy Graf Allenspach

Claudia Matter

Infostelle Drehkreuz

Immer mehr Menschen betreuen Familienangehörige. Pflegende Angehörige sind die wichtigsten Begleiter von Kindern, betagten und kranken Menschen. Wer einen Angehörigen betreut oder pflegt, übernimmt eine anspruchsvolle und anstrengende Arbeit. Nicht selten kommt man dabei an seine Grenzen oder darüber hinaus.

Die Infostelle ist ein Drehkreuz

Es bestehen viele Angebote zur Entlastung und Unterstützung von Angehörigen wie Beratungsstellen, Betreuung, Selbsthilfegruppen, Besuchsdienste, Tagesheime, etc. Es geht um Fragen wie:

  • Wo finde ich Unterstützung?
  • Wer kann uns helfen?
  • Wie ist das finanzierbar?
  • Wie muss ich vorgehen?

Wir hören zu, informieren und helfen Ihnen auf der Suche nach geeigneten Stellen.

Das SRK baut sein Entlastungsangebot laufend aus, die Website www.pflege-entlastung.ch, richtet sich ausdrücklich an betreuende Angehörige; unter www.familiari-curanti.ch finden sie die sämtliche Informationen in italienischer Sprache. Diese Website bietet zahlreiche nützliche Informationen rund ums Thema älter werden, Pflegebedürftigkeit, Pflege und Betreuung zu Hause, Eintritt ins Heim sowie Sterben und Tod.

Auch finden Betroffene auf der Online-Plattform hilfreiche Tipps sowie das SRK-Kursprogramm.

Zögern Sie nicht und holen Sie sich die nötigen Informationen oder kontaktieren Sie uns.